Walzenbeschichtung bei FWT

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Walzenbeschichtungen an, passend für die unterschiedlichen Einsatzbereiche der Industrie. Zu unseren Kunden gehören Weltmarktführer in verschiedenen Sparten, die auf unsere jahrelange Erfahrung in der Walzenbeschichtung vertrauen.

Walzen-Gummifertigung

FlexNite

Hohe Fertigungstiefe, maximale Flexibilität und Berücksichtigung von Kundenwünschen sind seit Beginn die Eckpfeiler unseres Erfolges. Deshalb haben wir uns entschlossen, diese Strategie weiterzuverfolgen und 2012 in die Errichtung einer Gummi-Beschichtungsanlage investiert.

Die Auswahl der Gummi-Typen erfolgt in enger Kooperation mit den Kunden, wobei wir auf die jahrelange Erfahrung von Anwendungstechnikern in der Walzenindustrie zurückgreifen können.

Je nach Einsatzzweck verarbeiten wir EPDM, CR, CSM, NBR, usw. im Härtebereich von 40–95 Shore A, sowie Hartgummi für einen Härtebereich von 0–1 P+J.

FWT

Kapazitäten unserer Gummifertigung:

  • Walzen bis zu 1000 mm Durchmesser

  • 12 m Ballenlänge

  • 20 t Gesamtgewicht

Die Walze wird auf unserer CNC-Anlage geschliffen, wobei auch konkave oder konvexe Ballenoberflächen hergestellt werden können.

Ebenso sind wir in der Lage, sämtliche Profilierungen und Rillenformen in die Beschichtung einzubringen.

Natürlich gummieren wir auch Stahl- oder Aluminiumwalzen.

Composite-Beschichtungen

Compo

FWT Composites & Rolls GmbH hat vor Jahren begonnen, Composite-Walzenbeschichtungen zu entwickeln. Im Laufe der Zeit verbreiterte sich die Palette an unterschiedlichen Beschichtungen aufgrund der verschiedenen Anwendungsgebiete, in denen wir tätig sind, und wurde so zu einem Kernbereich unseres Unternehmens.

Heute bieten wir unseren Kunden unsere Beschichtungen mit der Bezeichnung CompoBase, CompoLite, CompoChem, CompoNite, CompoSlide, CompoSmooth und CompoClean-L für folgende Anwendungen an:

  • hohe Abriebbeständigkeit

  • Schaberbarkeit

  • Rillierbarkeit

  • elektrisch leitfähige Oberflächen

  • elektrisch isolierende Oberflächen

  • Antihafteigenschaften

  • glänzende Oberflächen

  • spezielle Chemikalienbeständigkeit

FWT

Die Oberflächenhärte der Composite-Beschichtung liegt im Bereich von 85–89 Shore D.

Mit unseren Composite-Walzenbeschichtungen können wir viele Hartgummibeschichtungen ersetzen und bieten zusätzlich den Vorteil einer örtlichen Reparaturmöglichkeit.

Mit der 2017 entwickelten Antihaftbeschichtung CompoClean-L wurde FWT Composites & Rolls GmbH der Sieg in der Kategorie „Beste Innovation aus großen und mittelständischen Betrieben“ im Rahmen des Innovationspreis des Landes NÖ zuteil.

Plasma-Beschichtung

ShieldNite

Um das Produktportfolio unseres Unternehmens FWT Composites & Rolls GmbH zu erweitern, haben wir uns 2020 entschlossen, in die Errichtung einer Beschichtungsanlage für metallische und keramische Spritzschichten zu investieren.

Die Aufbringung der Beschichtung erfolgt mit einem Lichtbogen- bzw. Plasmasystem.

Maximale Länge der zu beschichtenden Walzen/Rohre ist 6m.

Plasmarbeschichtung

Vorteile dieser Art von Beschichtung:

  • Sehr hohe Abriebbeständigkeit bei geringem Beschichtungsgewicht

  • Eigenschaften: elektrisch leitfähig, isolierend und antihaftend

  • Möglichkeit der nachträglichen mechanischen Bearbeitung

  • Versiegelung der Schichten mit Antihaftmischung

logo

Das Projekt wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert.
Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie unter www.efre.gv.at 

Hochglanz-Beschichtung

CompoSmooth

Diese Typen der Composite-Beschichtungen sind speziell für die Folienindustrie geeignet, wo glatte Oberflächen, extrem geringe Oberflächenrauheit und porenfreie Beschichtungen gefordert sind. Wir sind stolz darauf, diese hohen Anforderungen der Industrie an diese Art der Beschichtung bei FWT Composites & Rolls GmbH prozesssicher erfüllen zu können.

Typische Eigenschaften:

  • Oberflächenrauheit bis Rz 1μm

  • geringe Abriebbeständigkeit

  • nicht leitfähig

  • reparierbar

FWT

ANTIHAFTBESCHICHTUNG

ReleaseNite

Diese neue Art der Beschichtung ist eigens für den Einsatz für stark verschmutze Flächen entwickelt worden. Der Vorteil, im Vergleich zu Teflon ist, dass man den Härteprozess ohne hohe Temperatur durchführen kann.

FWT

Vorteile dieser Beschichtung:

  • Säure- und Basenbeständig

  • Flüssigkeitsabweisend

  • Hohe Antihaftwirkung

  • Sehr geringer Reinigungsaufwand

  • Leitfähigkeit möglich

Sie haben Interesse an einer Walzenbeschichtung?

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Walzenbeschichtungen an, passend für die unterschiedlichen Einsatzbereiche der Industrie.

KONTAKT